Weiterbildung SpielgruppenLEAD

 
Flyer / Ausschreibung Kurs (PDF)

Detailkursprogramm 2019/2020 (Beginn Februar) Freie Plätze
Detailkursprogramm 2018/2019 (Beginn Juni)
Detailkursprogramm 2018/2019 (Beginn Februar)

Anmeldeformular (PDF)

Daten Weiterbildungszyklus 2019 (Beginn Februar)
Daten Weiterbildungszyklus 2018 (Beginn Juni)
Daten Weiterbildungszyklus 2018 (Beginn Februar)


AGB
Die Ausbildung ist vom Schweiz. Verband SSLV anerkannt.
Verbindliche Ausbildungskriterien des SSLV.
anerkanntes Mitglied SSLV-Verband

Feedbacks von Kursteilnehmerinnen

40 Jahre Spielgruppen: www.spielgruppen40jahre.ch
 

Die Spielgruppen Winterthur erhalten zu ihrem 40-Jahr-Jubiläum den städtischen Jugendpreis 2018

Der Jugendpreis der Stadt Winterthur geht 2018 an die Winterthurer Spielgruppen. Der mit 10 000 Franken dotierte Jugendpreis würdigt das grosse Engagement der Leiterinnen für die frühe Förderung von Kindern aus allen sozialen Schichten. Link zur Pressemitteilung

 

 
Spielgruppenleiter/in LEAD

Inhalt
Pädagogik. Psychologie. Methodik. Betriebsführung. Selbsterfahrung. Praxisbegleitung / Supervision. Praktikum. Peergruppe.

Der Inhalt basiert auf der Haltung des „Orientierungsrahmens für frühkindliche Bildung, Betreuung und Erziehung in der Schweiz“ Link

Ziel
Die Weiterbildung vermittelt die Grundlagen zum Aufbau und Leiten einer Spielgruppe.
Sie entspricht den gemeinsamen Qualitäts-Grundlagen des Schweizerischen Spielgruppenleiterinnen Verbandes SSLV, der Ausbildungskommission SSLV und der IG Spielgruppen Schweiz.

Ablauf
Einzel-Module für Eltern (mit Abschluss-Zertifikat) und Kompakt-Lehrgang mit Diplom für angehende Spielgruppenleiterinnen.

Voraussetzungen
Praktische Erfahrungen mit eigenen oder anderen Kindern.
Einen Erstberuf oder Familienjahre.

Abschluss
Mit der Bestätigung von 122 Lektionen bekommt man das Zertifikat „Basis-Weiterbildung für Eltern in Kinderpsychologie und Pädagogik“ Winterthur.
Mit dem zusätzlichen Abschluss der spielgruppenspezifischen Module kann das "Diplom zur Spielgruppenleiterin LEAD" erteilt werden.
Der Lehrgang ist vom Verband SSLV (schweiz. Spielgruppenleiterinnen Verband) anerkannt.

Dauer
insgesamt 230 Lektionen, verteilt auf ca. 1 1/2 Jahre, jeweils samstags 9 - 16.45 Uhr, zum Teil auch abends und 8 Praxisbesuche. äquivalent / Portfolio.

Beginn
Februar und Juni/August, Auskunft: Esther Meier, 052 232 09 54

Kursort
Die Kurse werden in Winterthur durchgeführt.

Kosten ab Juni 2016:
für alle Module 2'970.- (Ratenzahlungen sind möglich). Wohnhaft oder angestellt im Kanton Zürich nur Fr. 2'075.--*. Abschluss mit Diplom SpielgruppenLEAD, anerkannt vom Schweiz. Verband SSLV. Keine zusätzlichen Kosten fürs Diplom.
Bei äquivalent je nach Zusammenstellung des Portfolios.
*
Der Lehrgang wird unterstützt durch die Integrationsförderung des Kt. Zürichs. Kursgeldrückerstattung von Fr. 895.- nach Abschluss mit Diplom (Bedingung wohnhaft oder angestellt in Spielgruppe im Kanton Zürich).

Zeitbeanspruchung
Berufs- und familienbegleitend / Teilzeit / die 8 Praxistage sind unter der Woche (individuell abmachbar)

Besuch einzelner Module
Die Module können auch einzeln in beliebiger Reihenfolge besucht werden.
Anmeldungen für die ganze Ausbildung werden jedoch bevorzugt.

Interessiert? Dann melden Sie sich bitte bei:

Esther Meier, Hofmannstr. 24, 8405 Winterthur, Tel. 052 232 09 54 oder
info@spielgruppenlead.ch oder www.spielgruppenlead.ch

eduQua-Checkliste für Konsumentinnen und Konsumenten: http://www.eduqua.ch

 

 

info@spielgruppenlead.ch